Hauptmenü

Neuer Open-Access-Vertrag mit Frontiers

Die TU Graz hat ab Februar 2018 ein Publikationsabkommen mit dem Gold-OA-Publisher Frontiers.

Für Angehörige der TU Graz wird das Open-Access-Publizieren in den Journalen des Wissenschaftsverlages Frontiers, Gewinner des „ALPSP Gold Award for Innovation in Publishing“, noch einfacher. AutorInnen der TU Graz werden durch einen zentralisierten Rechnungsprozess (abgewickelt vom Open Access Publikationsfonds der Universitätsbibliothek) von administrativer Arbeit entlastet und können so unkompliziert in den rund 60 Journals des Verlags publizieren. Zusätzlich profitiert die TU Graz durch den im Abkommen festgelegten nationalen Rabatt für Open-Access-Publikationsgebühren.

Neben den zahlreichen Open-Access-Verlagsabkommen, welche die TU Graz in den letzten Jahren abgeschlossen hat, wird mit dieser Vereinbarung auch ein wichtiges Zeichen für die Unterstützung von Gold Open Access gesetzt, da es sich bei Frontiers um einen reinen Gold Open Access Verlag handelt (d.h. der gesamte Content aller Frontiers-Zeitschriften ist weltweit frei zugänglich). mehr