Hauptmenü

Folgende Voraussetzungen gelten für die Inanspruchnahme der OA-Förderung:

*) Für FWF-Publikationen bei der Royal Society of Chemistry (RSC) gibt es hier eine Ausnahme: diese werden über das Abkommen der Technischen Universität Graz gefördert.

Bitte beachten Sie auch folgende zwei Hinweise zur Einreichung von Artikeln bei Verlagen, damit Sie von diesen als förderberechtigt erkannt werden: