TU Graz – Open Access
TU-Graz

WISSEN · TECHNIK · LEIDENSCHAFT

TU Graz – Open Access

Die TU Graz hat am 4. März 2015 die Berliner Erklärung über den offenen Zugang zu wissenschaftlichem Wissen unterzeichnet und eine Open Access Policy zur Förderung von OA an der TU Graz beschlossen.

Die TU Graz ist Mitglied in Open Access Network Austria (OANA) und durch Vizerektor für Forschung Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Horst Bischof und Priv.-Doz. Dipl.-Ing. Dr.techn. Martin Ebner im Kernteam vertreten.

Im Juni 2015 hat das Rektorat beschlossen das Directory of Open Access Journals zu unterstützen. Seit Oktober 2016 werden alle Open Access Artikel, die von Angehörigen der TU Graz in ihren eigenen Veröffentlichungen (Pure) eingegeben werden, automatisch ins Open Access Repositorium TU Graz Open Library übernommen.

Unsere Aufgaben:

Ansprechpartner:

Franz Pichler
Technische Universität Graz
Bibliothek und Archiv
Zeitschriftenmanagement, Open Access und Digitalisierung
Technikerstraße 4, A-8010 Graz
Tel: +43 316 873 6677
E-Mail:

TU Graz – Open Access

Die TU Graz hat am 4. März 2015 die Berliner Erklärung über den offenen Zugang zu wissenschaftlichem Wissen unterzeichnet und eine Open Access Policy zur Förderung von OA an der TU Graz beschlossen.

Die TU Graz ist Mitglied in Open Access Network Austria (OANA) und durch Vizerektor für Forschung Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Horst Bischof und Priv.-Doz. Dipl.-Ing. Dr.techn. Martin Ebner im Kernteam vertreten.

Im Juni 2015 hat das Rektorat beschlossen das Directory of Open Access Journals zu unterstützen. Seit Oktober 2016 werden alle Open Access Artikel, die von Angehörigen der TU Graz in ihren eigenen Veröffentlichungen (Pure) eingegeben werden, automatisch ins Open Access Repositorium TU Graz Open Library übernommen.

Unsere Aufgaben:

Ansprechpartner:

Franz Pichler
Technische Universität Graz
Bibliothek und Archiv
Zeitschriftenmanagement, Open Access und Digitalisierung
Technikerstraße 4, A-8010 Graz
Tel: +43 316 873 6677
E-Mail: